Uwe Schäfer, Helmut Sauer und Veronika Koch vertreten das Braunschweiger Land bei der Europäischen Volkspartei

CDU-Bundesparteitag wählte Delegierte für den EVP-Kongress erstmals digital

Auf dem digitalen 33. Parteitag der CDU Deutschlands wurde am Freitagabend der Wolfenbütteler Kreistagsabgeordnete und stellvertretende Landrat Uwe Schäfer zum Delegierten auf dem Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP) gewählt. Auch der langjährige Bundestagsabgeordnete Helmut Sauer aus Salzgitter wurde zum Delegierten gewählt. Sie werden vertreten von der Helmstedter Landtagsabgeordneten Veronika Koch, die ebenfalls eine gutes digitales Stimmergebnis erzielte. In der EVP sind die Volksparteien Europas in der Parteienfamilie von CDU und CSU auf europäischer Ebene zusammengeschlossen. Der EVP-Kongress stellt dort das höchste Gremium dar.
 
 

Wie schaffen wir die Energiewende?

„CDU Innovativ“-Meeting am Dienstag, 19.01.2021 um 18.30 Uhr per Webex

Wie schaffen wir die Energiewende? Zu dieser spannenden Frage lädt die CDU im Braunschweiger Land am kommenden Dienstag, den 19.01.2021, um 18.30 Uhr zum Webex-Meeting im Rahmen der Veranstaltungsreihe „CDU Innovativ“ ein. Als Gäste stehen der Bundestagsabgeordnete Carsten Müller als Vorsitzender der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF), Bärbel Heidebrok als Vorsitzende des Landesverbandes Erneuerbaren Energien (LEE) Niedersachsen-Bremen und Prof. Dr. Albrecht Stalmann als Vorsitzender des Arbeitskreises Energie im CDU Landesverband Braunschweig für Impuls und Diskussion zur Verfügung. Moderiert wird dies vom CDU-Innovationsbeauftragten Prof. Dr. Reza Asghari und dem CDU-Landesvorsitzenden Frank Oesterhelweg MdL.