Frank Oesterhelweg, MdL
Herzlich Willkommen im Braunschweiger Land

Liebe Besucher,
 
 
die CDU heißt Sie herzlich Willkommen auf diesen Internetseiten. Hier können Sie mehr über unseren Landesverband erfahren. Regelmäßig beschäftigen wir uns mit den wichtigen Themen der Region. Wirtschaftsförderung, volle Unterrichtsversorgung und die Verringerung der Arbeitslosigkeit stehen für uns ganz oben auf der Agenda. Wichtige Reformen müssen nun in Bund und Land angegangen werden. Mit den gewählten Vertretern aus dem Braunschweiger Land machen wir uns täglich für die Heimat stark.
 
Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam, komplexe Themen anzugehen und zu sinnvollen und gerechten Lösungen zu gelangen. Für Fragen und Anregungen sind wir stets offen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Frank Oesterhelweg, MdL
-Landesvorsitzender-



 

23.06.2016
Uwe Lagosky erneut in den Landesvorstand der CDA Niedersachsen gewählt

Aus gleich drei Landesverbänden konnte die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) am letzten  Wochenende auf dem 9. Niedersachsentag im „Forum“ der Stadt Peine ihre Delegierten begrüßen.

Dabei wählten die Teilnehmer den Landtagsabgeordneten und sozialpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Max Matthiesen, MdL, aus Barsinghausen mit über 97 Prozent der Stimmen erneut zum Vorsitzenden des niedersächsischen Dachverbandes.


12.06.2016
Oesterhelweg: "Aus meiner Sicht"...
Wolfenbüttel, Mein Kommentar zu den aktuelle Äußerungen des türkischen Ministerpräsidenten Erdoğan



08.06.2016
Eckert & Ziegler im Mittelpunkt einer Landtagsdebatte
Wenn man sich Sorgen macht, sollte man ernstgenommen werden. Doch sollte man nicht zu dick auftragen. Zu leicht tappt man nämlich dann in die Falle von Widersprüchen in der Argumentation. Das erlebte heute der SPD-Abgeordnete Marcus Bosse im Landtag, als er plakativ ausrief  "Never, never, never!"
Niemals würde man nach heutigem Stand von Wissenschaft und Technik einen Betrieb wie Eckert&Ziegler Nuclitec  „in unmittelbarer Nähe zu einer Schule und auch zu einem Jugendzentrum“ genehmigen, sagte er.
Er sprach sogar von einem „verantwortungslosen Zustand“, drückte damit überdeutlich seine Besorgnis aus und machte vielen Menschen womöglich Angst.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Mitgliederbereich
Benutzername

Passwort


Passwort vergessen?
Mitglieder registrieren sich hier!
Impressionen
Themen
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen